Folienauskleidung einer Störfallgrube

Im Versorgungsgebiet der RWE wurden in den Jahren 2004-2006 insgesamt 5 Störfallgruben mit den Abmessungen 6300 mm x 2000 mm x 2000 mm in 3 Tagen mit Folie ausgekleidet.
Da die Folie in zusammengefalteter Form in den auszukleidenden Raum gebracht werden kann, reichen kleinste Öffnungen (400 mm x 400 mm) um Material und Monteure einzubringen.
Auch größere Risse im Beton, die die Statik nicht beeinflussen, können mit der Folie abgedichtet werden.

OEW – Folienauskleidung Stoerfallgrube fuer LeistungstransformatorenÖlwannen für Störfallgruben

 

Die Firma EK GmbH hat eine Fachbetriebszulassung seit 2004

EKGMBH Fachbetrieb WHG TUEV

Die verwendete Folie hat die folgenden chemischen Eigenschaften…

OEW -Produktinfo SIKA (Sarnafil) fuer Oelwannen

Die Folie kann mittels einer Vakuumkammer auf Dichtigkeit überprüft werden.

OEW -Pruefung Oelwanne aus Folie-Wiederholungspruefung

Störfallgrube vorher

Störfallgrube vorher

Störfallgrube nachher

Störfallgrube nachher